Narbenbehandlung

Zur Behandlung von OP-Narben möchte ich einen Tipp weitergeben, den ich 2011 von meinem plastischen Chirurgen erhalten hatte, und was sehr gut funktioniert hat:

Silikonpflaster-auflagen von Epi-Derm.

(die gibt es in Streifenform für Bauchnarben oder auch abgerundet für die Brust, also in unterschiedlichen Grössen). Bestenfalls hat man 2 Auflagen, so dass man im 12-Stunden-Rhythmus wechseln kann.)

Sie sind unter www.biodermis.de zu bestellen. Leider nicht ganz billig, aber das lohnt sich auf jeden Fall!