wieder zu Hause

24.12.2016
Ich bin seit gestern wieder zuhause!
Schon komisch, nach 3 Wochen Parallelwelt wieder ins “reale”Leben zu kommen.
wobei, r e a l fühlt es sich immer noch nicht an. Aber immerhin wieder die eigene Wohnung, das eigene Bett etc….
Gestern war ich noch sehr schlapp und müde, zumal mir mein Bauch/Darm auch noch ziemliche Schwierigkeiten macht. Habe fast durchgehend Bauchschmerzen, auch die Nacht war nicht gut,
Was mich allerdings total aufbaut, dass die Lunge bisher gut mitmacht, bzw nicht schlechter wird! da nehme ich gerne die Bauchschmerzen in Kauf.
Und heute geht es mir auch schon wieder besser. Hab etwas mehr Energie, sogar 2 x kurz draußen gewesen!

Und heute Weihnachten…. schon komisch, vor ein paar Wochen noch, hatte ich davon ganz andere Vorstellungen (fahrt ins Allgäu, Freunde treffen, family etc)….. aber was total schön ist, meine Schwester und meine Nichte sind hier und wir machen es uns nachher richtig gemütlich!

Das ist so schön, dass meine Familie so für mich da ist! Auch meine Freunde die die Wochen im Krankenhaus für mich da waren, mich unterstützt haben, ein Ohr für mich hatten, oder mich einfach in den Arm genommen habe… fühle mich so geliebt und getragen! Das ist sicher auch ein wichtiger Punkt beim Gesundwerden!

Vielen Dank Euch allen aus tiefstem Herzen!