Jammern

08.02.2017
Heute muss ich ein bisschen jammern.
Nachdem ja die ersten beiden Tage nach der 3. Chemo erstaunlicherweise gut waren, ging es dann erst los.... ich habe Gliederschmerzen, mir ist sehr flau und das Zahnfleisch tut weh.
Ich kann zwar raus (Spazierengehen, Termine), aber ich habe keine Energie und bin schnell schlapp....uäh! Das strengt psychisch an und nervt!
Aber ah, da war doch was: genau: Annehmen! Die Situation annehmen wie sie ist..... (wieso ist das manchmal bloß so schwierig?!)