Bauch...lass nach

10.3.2017
Gestern war ein schlimmer Tag…. schon die Nacht war sooo anstrengend. Der Bauch total prall und aufgebläht. Wusste irgendwann nicht mehr, wie ich mich hinlegen soll…auch die Schmerzmittel halfen nicht mehr.
Das ging dann eigentlich den ganzen Tag so weiter.
Ich dachte zuerst, dass der Bauch so geschwollen ist wegen der Lymphe, da nämlich plötzlich Hüften und Bein auch angeschwollen waren über Nacht.
Es wurde alles probiert:
Bewegung, Lefax, Massage mit Kümmelcreme, SabSimplex, Wärmepad, Chiasamen….
Zwischendurch Utraschallcheck (es ist etwas Flüssigkeit im Bauchraum, aber nicht extrem), dann “Klopftest”: sehr hohl! also doch einfach nur wieder viel zu viel Luft im Darm. Spätabends dann endlich etwas Erleichterung, so dass ich zumindest ohne Schmerzen liegen konnte.
Heute vormittag fühlte sich alles halbwegs gut an, jetzt wird wieder alles hart….arghhh und aua!