Arghhhh.....!

Avastin…. die wievielte?!

Die allerletzte Infusion ist ja jetzt auch schon wieder fast 5 Wochen her. Ich habe das Gefühl, dass “es” mich zum Schluss nochmal so richtig ärgern will: die Achillessehne schmerzt, die letzten Wochen hat sich dort sogar ein Knubbel gebildet, am Kleinzehgelenk bildet sich ähnliches, die Schleimhäute reagieren sehr empfindlich, bin immer wieder mal ziemlich erschöpft…...arghhhh!

Es nervt! Und ich mag nicht mehr, bzw. ich möchte viel mehr! Mich endlich wieder richtig bewegen können, ohne dass gleich alles weh tut, mal wieder joggen gehen, etc….. das wär echt schön!

Naja, ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es jetzt trotzdem stetig bergauf geht und die Nebenwirkungen bald nachlassen! Und irgendwie hoffe ich, dass das der letzte Avastin-Nerv-Eintrag ist und ich nicht ein ein paar Wochen oder sogar Monaten das gleiche schreiben muss… Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich jetzt immer noch damit zu tun habe, hätte ich das Ganze wohl abgebrochen….