Lymphe

Ich hatte schon die letzten 2 Wochen gemerkt, dass meine Lypmhe langsam arbeiten bzw. dass ich dicke Beine, Füsse und einen dicken Unterbauch bekomme.

Dr.Striebel meinte dazu am Donnerstag, das sei doch ein gutes Zeichen! Da tut sich wohl durch die PapImi-Therapie etwas. (von wegen der befallene Knoten im Becken...)

Gestern wurde das aber ziemlich heftig, wie ich finde. Schmerzen am Bauch und den Oberschenkeln, alles dick und geschwollen...
hmmm, das beunruhigt mich schon (Kopfkino: scheisse, jetzt sind die ganzen Lymphe befallen, wie dick wird das jetzt noch, geht das wieder zurück, und so weiter)

Ich hoffe, es liegt dann doch „nur“ an der Hitze im Moment und dass die PapImi-Therapie etwas positives  in Gang gebracht hat.